Topfit = Jobfit



Der Mensch ist keine Maschine und Gesundheit hat nichts damit zu tun perfekt zu funktionieren und Körpersignale zu ignorieren.

Gesundheit ist Freude, Kraft, Genuss, Unabhängigkeit. Gesundheit gewinnt erst wieder an Bedeutung, wenn sie nicht mehr vollumfänglich da ist.

Es gibt nämlich immer Vorboten, die ein Problem ankündigen, bevor der Schalter auf Notfall umgelegt wird.

Wenn die Körpersysteme bereits Reserve anzeigen, löst eine Krankmeldung die nächste ab. Eine Therapieform nach der anderen folgt. Abstand vom Job. Angst um den Arbeitsplatz. Angst, nicht mehr mithalten zu können.

Die Bestsellerlisten an Krankheitsausfällen kosten den Unternehmen viel Geld und den Mitarbeitern viel leidensvolle Lebenszeit.

In einer Recherche des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung fehlt jeder Arbeitnehmer rund 10 Tage im Jahr. Allein in der dunklen Jahreszeit sind es über 1 Mio. Krankmeldungen. Das sind schätzungsweise 1,2 Milliarden Euro. Das ist sehr viel Geld für Unternehmen.

Da gibt es keine Gewinner. Weder auf der Seite des Unternehmens, noch auf der Seite der Mitarbeiter.

Der Bedarf an nutzbringenden Maßnahmen, gleichsam für das Unternehmen und für die Mitarbeiter ist schon allein wegen der Kosten sehr lohnend. Und es müssen Maßnahmen und Strategien sein, die die heutige Zeit und deren Herausforderung braucht.

Jeder Euro, der für eine wirksame Gesundheitsförderung in die Hand genommen wird, macht sich bezahlt.

Dadurch hat das Unternehmen Wettbewerbsvorteile und es wird für Fachkräfte viel attraktiver.

Gesundheitlicher Erfolgt ist an den Ergebnissen messbar.


Setzen Sie sich deshalb mit mir in Verbindung.